67. Filmfestspiele Vendig

67. Filmfestspiele Vendig: Regisseur Tom Tykwer im Wettbewerb

Der deutsche Regisseur Tom Tykwer ("The International") ist im Wettbewerb der 67. Filmfestspiele in Venedig vertreten. Er zeigt dort seinen Film "Drei" mit Sophie Rois und Sebastian Schipper in den Hauptrollen.

Insgesamt sind 23 Filme im Rennen um den Goldenen Löwen, die höchste Auszeichnung des Festivals. Die USA sind mit sechs Beiträgen im Wettbewerb vertreten, darunter Darren Aronofskys Eröffnungsfilm "Black Swan". Der Psycho-Thriller mit Natalie Portman und Vincent Cassel handelt von Intrigen in der New Yorker Ballett-Szene. Aronofsky ist kein Unbekannter am Lido. Er hatte dort bereits vor zwei Jahren mit "The Wrestler", in dem Mickey Rourke die Hauptrolle spielte, den Goldenen Löwen für den besten Film abgeräumt.

Cineasten freuen sich u. a. auf Julie Taymors Shakespeare-Verfilmung "The Tempest" mit Oscar-Preisträgerin Helen Mirren in der Hauptrolle. Auf dem Programm stehen außerdem Ben Afflecks Agenten-Film "The Town" sowie der Thriller "Machete" von Robert Rodriguez ("From Dusk Till Dawn") mit Jessica Alba und Robert de Niro.

Die Jury leitet in diesem Jahr Kult-Regisseur Quentin Tarantino ("Inglorious Bastards", "Pulp Fiction). Das Filmfest in Venedig findet vom 1. bis zum 11. September statt.

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt