25.02.2010

25.02.2010

Story

ROB MARSHALL ist der Regisseur, der das Musical "Chicago" auf die Leinwand brachte, das 2003 mit sechs Oscars ausgezeichnet wurde. Nun hat es ROB MARSHALL wieder getan. Diesmal hat er sich das berühmte Broadway Musical "Nine" aus dem Jahr 1982 ausgesucht. Es dreht sich um den berühmten italienischen Filmregisseur Guido Contini (Daniel Day-Lewis, "There will be Blood"). In wenigen Tagen beginnen die Dreharbeiten, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, doch Contini hat das Drehbuch noch immer nicht geschrieben. Der Meister-Regisseur leidet nicht nur an einer Schreibblockade, sondern steckt kurz vor seinem 40. Geburtstag auch noch in einer waschechten Midlifecrisis. Er braucht dringend etwas Ablenkung. Deshalb kommt es ihm zunächst gelegen, dass seine Geliebte Carla (Penélope Cruz) plötzlich am Set auftaucht. Doch als auch noch seine Gattin Luisa (Marion Cotillard) unangekündigt erscheint, ist das Chaos komplett. Frauen ziehen sich wie ein roter Faden durch Continis Leben: Seine verstorbene Mutter (Sophia Loren), die Verführerin aus seiner Jugend (Stacy Ferguson), seine Kostümdesignerin (Judi Dench), seine Muse (Nicole Kidman) und eine amerikanischen Mode-Journalistin (Kate Hudson).

Was hat uns am besten gefallen?

Rob Marshall hat ein beeindruckendes Star-Ensemble versammelt: Kate Hudson, Nicole Kidman, Penélope Cruz, Marion Cotillard, Daniel Day-Lewis, Judi Dench, Sophia Loren und Stacy Ferguson.

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Tja, lieber Rob Marshall, "Chicago" hat uns wesentlich besser gefallen. "Nine" ist vielleicht etwas für Hardcore-Musical-Fans. Rob Marshall inszeniert die geballte Frauen-Power wirklich gut, die Kostüme sind umwerfend. Doch die Geschichte ist nicht rund, die schönen Bilder stehen im Vordergrund und nicht alle seine Stars können mit einer guten Stimme überzeugen.

Daumen mittel Musical-Daumen mittel

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt