25.02.2010

25.02.2010

Story

Das ist die Woche der Regie-Urgesteine. Denn nicht nur Martin Scorseses, sondern auch Werner Herzogs neuer Film startet diese Woche. Vor wenigen Tagen machte Werner Herzog noch als Jury-Präsident der 60. Berlinale von sich reden. Böse Zungen behaupten, er habe den Job nur angenommen, um seinen Film zu promoten. Das hat der Mann gar nicht nötig, denn "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" ist wirklich gut. Aber dazu später mehr. Der Thriller spielt in New Orleans, kurz nach dem der Hurrikan Katrina die Stadt verwüstete. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Polizist Terence McDonagh (NICOLAS CAGE), der sich bei einem Einsatz eine schwere Rückenverletzung zuzieht. Um die Schmerzen zu betäuben, ist ihm jedes mittel recht - auch Kokain, das seine Kollegen vom Rauschgift-Dezernat beschlagnahmen. Die Drogen werden zwar in der Asservatenkammer der Polizei verwahrt, doch Terence hat gute Kontakte. Als auffällt, dass aus der Asservatenkammer Kokain fehlt, lässt die Polizeiführung Kameras installieren. Terence behält nun die Drogen, die er Dealern auf eigene Rechnung abnimmt. Sein Konsum steigt ständig und durch seine Affäre mit der Prostituierten Frankie (EVA MENDES) gerät er immer tiefer in den Sumpf aus Drogen und Korruption. Eigentlich soll Terence den Drogendealer Big Fate (Xzibit) überführen.

Was hat uns am besten gefallen?

So gut haben wir NICOLAS CAGE schon lange nicht mehr gesehen! Der Oscarpreisträger ("Leaving Las Vegas") hatte in letzter Zeit nicht immer ein gutes Händchen in der Auswahl seiner Filme. Doch in "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" ist NICOLAS CAGE wieder zu alter Größe aufgelaufen. Wir haben bis heute nicht verstanden, warum er auf den Filmfestspielen in Venedig nicht als bester Darsteller ausgezeichnet wurde. Die Welt ist eben ungerecht!

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Unbedingt! Ehrlich gesagt hatten wir nicht viel erwartet, als wir uns in Venedig Werner Herzogs Film ansahen. Doch wir lagen falsch! Das Regie-Urgestein hat den Film wunderbar abgefahren inszeniert. So hat man als Zuschauer den Eindruck, sich auf einem nicht enden wollenden Drogentrip zu befinden - allerdings ohne Nebenwirkungen.

Daumen runter Cop-Daumen hoch

Trailer

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Mehr Infos auf der offiziellen Website zum Film

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt