05.05.2011

Arthur: Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Russell Brand war drogen-, alkohol- und sexsüchtig. Dann machte er eine Therapie, wurde wilder britischer Fernsehstar und heiratete im vergangenen Jahr schließlich Sängerin Katy Perry. In Filmen wie MÄNNERTRIP machte er eine extrem gute Figur.

 

Jetzt spielt er ARTHUR, einen verwöhnten Milliardärs-Sohn, dem von seiner Mutter ein Ultimatum gestellt wird: Sollte Arthur sich weigern, Karriere-Frau Susan (Jennifer Garner) zu heiraten, will ihm seine Mutter den Geldhahn abdrehen. Doch Arthur entdeckt plötzlich sein Herz, verliebt sich in eine andere Frau und rebelliert. Nur seine alte Nanny (Helen Mirren) hält noch zu ihm.

 

Wem die Geschichte bekannt vorkommt: Das Original stammt aus dem Jahre 1981. Damals spielte Dudley Moore die Hauptrolle. Doch wir finden Russell Brand besser. Helen Mirren und Jennifer Garner sind auch dabei, das gibt Pluspunkte. Und deswegen geht der RUSSEL-DAUMEN-HOCH.


Daumen runter Russel-Daumen hoch

Arthur

Trailer

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt