20.01.2011

Woher weißt du, dass es Liebe ist: Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Wem der Sinn nach einer romantischen Komödie mit Tiefgang steht, sitzt in "Woher weißt du dass es Liebe ist" genau richtig.

 

Regisseur James L. Brooks ("Besser geht's nicht") präsentiert mit Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon, Owen Wilson, Paul Rudd und Oscar-Preisträger Jack Nicholson ein Ensemble, das genau den richtigen Ton trifft.

 

Reese Witherspoon spielt eine junge Sportlerin, die sich zwischen einem berühmten, aber oberflächlichen Basketballspieler (Owen Wilson) und einem Geschäftmann (Paul Rudd) mit Tiefgang entscheiden muss, der von seinem Vater (Jack Nicholson) in den finanziellen Ruin getrieben wurde.

 

Die Ausgangssituation - Frau zwischen zwei Männern - ist nicht sonderlich originell, doch James L. Brooks zaubert eine gelungene Mischung aus perfekter Situationskomik und besinnlichen Tönen auf die Leinwand. Der Film macht unbedingt gute Laune an trüben Januartagen. Auch als wir den Kinosaal schon lange verlassen hatten, lächelten wir noch versonnen vor uns hin.

 

Daumen runter Romantik-Daumen hoch

Woher weißt du, dass es Liebe ist

Trailer

mehr Infos

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt