02.12.2010

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Die Macher von SHREK, MADAGASCAR und KUNG FU PANDA haben erneut getüftelt und herausgekommen ist der 3-D Animationsfilm "Megamind". Ja, der Titel klingt etwas komisch, aber der Film bietet Mega-Spaß für die ganze Familie, auch wenn er nicht so originell wie "Ich einfach unverbesserlich" ist.

Megamind ist der durchtriebenste Schurke aller Zeiten. Sein Ziel ist es, Metro City zu erobern. Doch Superheld Metroman, übrigens der Traum aller Schwiegermütter von Metro City, macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Als es Megamind eines Tages doch gelingt, Metroman zu besiegen, weicht seine Freude darüber schnell gähnender Langeweile. Jetzt sitzt er im Chefsessel von Metro City, hat aber keinen Widersacher mehr. Was ist schon ein Superbösewicht ohne Supergegner? 

 

Im englischen Original spricht Mega-Star Brad Pitt Metroman. In der deutschen Fassung müssen wir uns mit Oliver Welke begnügen. Der Mann kann es zwar optisch nicht mit Brad Pitt aufnehmen, doch dafür ist Welkes "Heute Show" urkomisch.
 

Wir lieben Schurken mit Herz. Gru aus "Ich einfach unverbesserlich" ist unser Ober-Lieblings-Schurke, doch Megamind macht seine Sache auch ganz gut.
 

Daumen halb-runter Schurken-Daumen halb hoch

Megamind

Trailer

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt