02.09.2010

Story

Die neue Komödie mit RUSSELL BRAND und JONAH HILL: Der unerfahrene und sehr brave Musik-Manager Aaron Green (Jonah Hill) hat nur drei Tage Zeit, um den abgehalfterten Rockstar Aldous Snow (Russell Brand) zu einem Comeback-Konzert nach Los Angeles zu bringen. Nach einer bitteren Trennung und einem Karriere-Knick wirft Aldous jede Droge ein, die er kriegen kann und spült sie obendrein noch mit einem ordentlichen Schluck Alkohol runter. Auch zugedrönt ist keine Frau vor ihm sicher. Und für einen Quickie im Klo verpasst er schon mal seinen Flieger in die USA. Der arme Aaron ist verzweifelt: Wie soll er Aldous nur rechtzeitig in die USA bringen? 

Regie: Nicolas Stoller
Darsteller: Russel Brand, Jonah Hill, Rose Byrne, Zoe Salmon u.a.

Was hat uns am besten gefallen?

Russell Brand ist urkomisch und spielt Aldous sehr überzeugend. Das liegt vielleicht daran, dass er eine Zeit selbst lebte wie ein Rockstar, ganz nach dem Motto: Sex and Drugs and Rock n Roll. Doch Russell versicherte uns im Interview in Berlin, dass sei jetzt vorbei und er wolle seiner Verlobten, der Sängerin Katy Perry, ein treuer Ehemann sein. Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass es klappt.

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Ja, unbedingt! MÄNNERTRIP ist eine herrliche Buddy-Komödie. Das ist etwas für Fans von HANGOVER. Aber nichts für zarte Gemüter, die sich an deftigen Witzen unterhalb der Gürtellinie stören. Besser im Original sehen!

 

Daumen runter Komödien-Daumen hoch

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt