19.08.2010

Story

Evelyn Salt (Angelina Jolie) ist eine hoch dekorierte CIA-Agentin, die über jeden Zweifel erhaben ist. Doch dann behauptet ein russischer Überläufer, sie sei eine Doppelagentin, arbeite für den russischen Geheimdienst und wolle in New York den US-Präsidenten ermorden. Natürlich wollen ihre Vorgesetzten sie sofort verhören. Doch bevor es dazu kommt, flieht die Agentin aus dem CIA-Gebäude und reist nach New York. Lügt der russische Informant oder sagt er die Wahrheit? Wer ist Evelyn Salt wirklich?
 

Regie: Phillip Noyce

 

Darsteller: Angelina Jolie, Liev Schreiber, Chiwetel Ejiofor, August Diehl u.a.

Was hat uns am besten gefallen?

Ursprünglich war der Thriller mit einem männlichen Hauptdarsteller geplant. Doch dann wurde die Rolle für Angelina Jolie umgeschrieben und so hat der Hollywood-Superstar endlich mal wieder einen Action-Thriller gedreht. Sie versicherte uns in Berlin, jede Menge Stunt-Szenen selbst gedreht zu haben. Kaum zu glauben, dass sie mit diesen dünnen Ärmchen eine Waffe halten oder gar harten Kerlen einen echten Haken verpassen kann. Aber wahrscheinlich stresst der Hollywood-Alltag mit sechs Kindern und Super-Mann Brad Pitt so sehr, dass Frau Jolie selten zum Essen kommt ...
 

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Regisseur Phillip Noyce verspricht einen modernen Spionage-Thriller. Doch der Plot ist aus den längst vergangenen Tagen des "Kalten Krieges": Haben wir da etwas verpasst oder seit wann sind den USA die Feinde ausgegangen? Und Angelina Jolie als weiblicher James Bond? Ihr fehlt ein bisschen die Lockerheit, vielleicht hätte es die Hollywod-Superfrau mal mit einem gerührten Martini versuchen sollen. "Salt" hätte dringend eine ordentliche Portion Salz nötig ...

Daumen mittel Spionage-Daumen mittel

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt