05.08.2010

Story

Nach "Knight and Day" läuft nun eine ganz ähnliche Action-Komödie an: "Kiss & Kill" mit Katherine Heigl und Ashton Kutcher - das ist der jugendliche Gatte von Demi Moore. Jen Kornfeldts (Katherine Heigl) ist gerade von ihrem Lover sitzen gelassen worden. Um auf andere Gedanken zu kommen, verbringt die frischgebackene Single-Dame den Urlaub gemeinsam mit ihren Eltern (Tom Selleck, Catherine O’Hara) in Nizza. Als Jen im Hotel den attraktiven Spencer (Ashton Kutcher) trifft und er sie auch noch zu einem Drink einlädt, ist sie ganz aus dem Häuschen. Spencer scheint Gefallen an der überdrehten Jen zu finden, der er schon bald einen Heiratsantrag macht. Überglücklich nimmt sie an. Doch Spencer hat ein dunkles Geheimnis: Seine Brötchen hat er jahrelang als Auftragskiller verdient. Als sein früherer "Arbeitgeber" wieder Kontakt zu ihm aufnimmt, erzählt er Jen endlich die Wahrheit über seine Vergangenheit. Die reagiert - wie die Queen sagen würde - "not amused".

 

Regie: Robert Luketic
Darsteller: Katherine Heigl, Ashton Kutcher, Tom Selleck, Catherine O’Hara, u.a.
 

Was hat uns am besten gefallen?

Das Wiedersehen mit Tom Selleck, bekannt aus der 80er Jahre TV-Krimiserie "Magnum". Er spielt den Vater von Jen Kornfeldt (Katherine Heigl) und trägt seinen Schnurrbart mittlerweile etwas gestutzt - doch das Ding eignet sich wahrscheinlich immer noch bestens als Pfeifenreiniger. Doch sein Auftritt ist leider nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein ...

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Uns hat die Action-Komödie kein bisschen überzeugt: Die Chemie zwischen Ashton Kutcher und Katherine Heigl stimmt nicht, die Gags sitzen nicht und der Film kommt nie so richtig in Schwung. Sie haben trotzdem Lust auf eine leichte Action-Komödie? Es läuft ja immer noch "Knight and Day" ...

Daumen halb-hoch Action-Komödien-Daumen halb runter

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt