24.06.2010

Story

Die britische Komödie aus dem Jahr 2008 liegt schon seit einiger Zeit auf Eis. Jetzt, während der Fußball-WM, darf sie endlich auf die große Leinwand. Keine schlechte Entscheidung. Denn es soll ja Menschen geben, die sich nicht für Fußball interessieren. Monte Carlo Ende der 20er Jahre: Hals über Kopf verliebt sich der junge Engländer John Whittaker (Ben Barnes) in die amerikanische Rennfahrerin Larita (Jessica Biel) und führt sie unverzüglich vor den Traualtar. Doch als das junge Paar nach England reist, beginnen die Schwierigkeiten. Denn Johns Mutter ((Kristin Scott Thomas) missbilligt die Entscheidung ihres Sohnes. Sie lässt ihre Schwiegertochter mit jeder Faser ihres Herzens spüren, dass sie sie für nicht standesgemäß hält. Larita ist bemüht, sich in die Familie einzufügen, doch ihre Schwiegermutter schmiedet erfolgreich Intrigen gegen sie. Hält John zu seiner selbstbewussten Ehefrau oder schlägt er sich doch auf die Seite seiner Mutter?

Regie: Stephan Elliott
Darsteller: Kristin Scott Thomas, Jessica Biel, Colin Firth, Ben Barnes

Was hat uns am besten gefallen?

Kristin Scott Thomas („Der englische Patient“, „Gosford Park“) spielt perfekt die zickige Schwiegermutter, der eine standesgemäße Heirat wichtiger ist als das Liebesglück ihres Sohnes.

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Die aufwendige, starbesetzte Komödie könnte Liebhabern des gepflegten Kostümfilms gefallen.

Daumen mittel Komödien-Daumen 3

Trailer

Easy Virtue - Eine unmoralische Ehefrau

Mehr Infos auf der offiziellen Film-Website - Clicken Sie hier!

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt