17.06.2010

Story

Jede Schauspielerin wünscht sich nichts mehr, als den Oscar, doch nur für ganz wenige geht der Traum in Erfüllung. Hollywoodstar Hilary Swank gehört also zu den absoluten Glückpilzen. Denn sie durfte schon zwei der begehrten Goldstatuen mit nach Hause nehmen. Einen Oscar bekam sie für ihre Darstellung einer Transsexuellen ("Boys Don't Cry") und den anderen für ihre Rolle als Boxerin in Clint Eastwoods "Million Dollar Baby". Nun spielt sie die amerikanische Flugpionierin Amelia Earhart, die als erste Frau allein den Atlantik überquerte. Eine weitere starke Frauenrolle für Hilary Swank, inszeniert von Mira Nair ("Monsoon Wedding"). Da kann doch gar nichts schiefgehen - dachten wir! Wie man sich manchmal irren kann ... Amelia Earharts Leben war spannender als mancher Krimi. In einer Zeit, als die meisten Frauen noch nicht berufstätig waren, schaffte sie es, sich ihren Traum vom Fliegen zu erfüllen. Als der reife Verleger George Putnam (RICHARD GERE) die junge Amelia kennenlernt, verliebt er sich schon bald in sie. Aus der anfänglichen Geschäftsbeziehung entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Affäre. Zwar heiratet Amelia ihren älteren Liebhaber, doch ihre ganz große Liebe bleibt die Fliegerei. Auch eine Affäre Gene Vidal (Ewan McGregor) hindert sie nicht daran, mit rotierenden Propellern von Rekord zu Rekord zu sausen. 1937 will sie die Welt umrunden, doch von diesem Trip kehrt sie nie zurück.Bis heute ist nicht geklärt, wo genau Amelias Maschine abstürzte.

 

Regie: Mira Nair

Darsteller: Hilary Swank, Richard Gere, Ewan McGregor, Christopher Eccleston

Was hat uns am besten gefallen?

Fliegen war damals noch reine Männersache. Doch das war Amila Earhart egal. Trotz aller Widerstände machte sie das, was sie am meisten wollte: Fliegen, fliegen und nochmals fliegen. Kein Mann war es ihr wert, darauf zu verzichten. Die Frau ist ein echtes Vorbild - auch heute noch!
 

Empfehlen wir den Film unseren Freunden?

Mira Nair ("Monsoon Wedding") erreicht das Ziel grade eben noch so im Tiefflug. Schade! Das Leben der Amelia Earhart ist so spannend - eigentlich ein Selbstgänger für einen interessanten Film. Die Bilder sind satt, die historische Ausstattung kostspielig. Trotzdem wirkt alles seltsam steif, die Dialoge klingen gestelzt. Das hat Amelia Earhart nicht verdient. Achtung: AMELIA läuft nur in wenigen Kinos an!


Daumen mittel Flieger-Daumen mittel

Trailer

Amelia

Leider gibt es keinen deutschen Trailer, deshalb die englische Version.

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt