65. Filmfestspiele Cannes

Gelungener Auftakt der 65. Cannes Filmfestspiele

Das Cannes-Tagebuch 2012: Erster Tag

 

Einen besseren Auftakt-Film als in diesem Jahr kann man sich gar nicht wünschen! Wes Andersons "Moonrise Kingdom" machte Kritiker und Gäste glücklich. Kein Wunder. In Wes Andersons Welten möchte man spontan einziehen. Niemand arrangiert seine Bilder mit so viel Stil und Liebe wie er. Und wie immer in seinen Filmen geht es auch in "Moonrise Kingdom" um Rebellen, Helden des Alltags und Menschen, die in keine Schablone passen.

 

 Wes Anderson zeigt erneut Menschen, die in keine Schablone passen

 

Die Revolution findet diesmal im Zeltlager statt. Die 12jährige Suzy beschließt Mitte der Sechziger Jahre mit ihrem ebenalls minderjährigen Freund durchzubrennen. Auch in Moonrise Kingdom sind alle Handlungen der Helden zutiefst romantisch motiviert. Das junge Paar will sogar heiraten. Eine eigentliche aberwitzige Idee, die in Andersons Kontext aber perfekt Sinn macht. Den unverbesserlichen Romantikern stehen nur die Welt der Erwachsenen im Weg, die Welt der Regeln, Eltern, Polizisten, Zeltlager-Leiter - kurz: die Welt aller, die nicht mehr mit dem Herzen denken. Mit Bill Murray als Suzys desinteressiertem Vater hatte Wes Anderson einen alten Bekannten vor der Kamera. Neu im Team sind Edward Norton, Francis McDormand und ein großartiger Bruce Willis, er als örtlicher Sherrif das Ausreißer-Pärchen disziplinieren soll und dann selbst zum romantischen Helden wird.

 
Die emotional verwahrloste Familie als Sinnbild für ein emotional verwahrloste Gesellschaft

Die emotional verwahrloste Familie als Sinnbild für ein emotional verwahrloste Gesellschaft. Wes Anderson setzt Außenseitern und Individualisten mit "Moonrise Kingdom" ein weiteres Denkmal und liefert die Inspiration ein einmaliges, authentisches, wildes Leben zu führen. Es ist einer dieser Filme, nach deren Genuß man sich schon darauf freut, die Luxus-Edition-DVD in die Sammlung der Lieblings-Filme zu stellen.

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt